Adjektiv oder Adverb

Einleitung

Aus Adjektiven gebildete Adverbien (auch: adverbiale Adjektive) unterscheiden sich im Deutschen nicht von den Adjektiven. Im Englischen müssen wir jedoch daran denken, bei den Adverbien eine Endung zu verwenden.

Beispiel

Orla runs as fast as Lucy, but they are not as fast as Theresa.

While Orla and Lucy are running along happily, Theresa is happy that she can overtake them.

They feel good when they run.

Werbung

Adjektiv oder Adverb

Adjektive

Adjektive beschreiben Nomen (Wie ist jemand oder etwas?).

Beispiel:
Theresa is happy that she can overtake them. Theresa ist froh, dass sie sie überholen kann.

Wie ist Theresa? – froh

Außerdem verwenden wir Adjektive in Verbindung mit folgenden Verben: be, become, feel, get, grow, keep, look (in der Bedeutung von aussehen), remain, seem, smell, sound, stay, taste, turn.

Beispiel:
They are not as fast as Theresa.Sie sind nicht so schnell wie Theresa.
They feel good when they run.Sie fühlen sich gut, wenn sie rennen.

Adverbien

Adverbien beschreiben Adjektive, Verben oder andere Adverbien. (Wie macht jemand etwas? Wie gut/schlecht/… ist jemand/etwas?)

Beispiel:
Orla runs as fast as Lucy.Orla rennt so schnell wie Lucy.
Orla and Lucy are running along happily.Orla und Lucy laufen glücklich daher.

Wie rennt Orla? – so schnell wie Lucy
Wie laufen Orla und Lucy daher? – glücklich

Adjektiv und Adverb gleich

Einige Wörter haben als Adverb die gleiche Form wie als Adjektiv. Die wichtigsten sind:

daily, enough, early, far, fast, hourly, little, long, low, monthly, much, straight, weekly, yearly.

Beispiel:
a daily run → They go running daily.ein täglicher Lauf → Sie gehen täglich laufen.

Zwei Adverbien

Aus einigen Adjektiven können wir zwei verschiedene Adverbien bilden. Das Adverb kann einmal die gleiche Form haben wie das Adjektiv oder mit ly gebildet werden. Dementsprechend ändert sich jedoch die Bedeutung des Adverbs.

AdjektivAdverb wie Adjektiv
Adverb mit ly

hard (hart, schwer)

Life is hard.Das Leben ist hart.

hard (hart, schwer)

She works hard.Sie arbeitet hart.

hardly (kaum)

She hardly ever works.Sie arbeitet kaum.

late (spät)

Don’t be late.Komm nicht zu spät!

late (spät, lang)

He is working late today.Er arbeitet heute lange.

lately (kürzlich, in letzter Zeit)

Have you seen her lately?Hast du sie in letzter Zeit gesehen?

most (die meisten)

Most people like ice-cream.Die meisten Leute mögen Eis.

most (am meisten)

Wich kind of ice-cream do you like most?Welche Sorte Eis magst du am liebsten?

mostly (meistens)

It is mostly snowy in winter.Im Winter liegt meistens Schnee.

near (nah)

He is a near relative.Er ist ein naher Verwandter.

near (nah)

Do you live somewhere near?Wohnst du in der Nähe?

nearly (fast, beinahe)

He nearly fell off his chair.Er wäre beinahe vom Stuhl gefallen.

pretty (hübsch, schön)

She has a pretty face.Sie hat ein hübsches Gesicht.

pretty (ziemlich)

She is pretty nervous.Sie ist ziemlich nervös.

prettily (schön, nett)

She sings prettily.Sie singt schön.

short (kurz)

He has got short hair.Er hat kurze Haare.

short (kurz)

We had to cut our holiday short.Wir mussten unseren Urlaub abbrechen.

shortly (bald, gleich)

I will be with you shortly.Ich werde gleich bei dir/Ihnen sein.