Simple Present – Present Progressive

Was ist der Unterschied zwischen Simple Present und Present Progressive?

Mit Simple Present und Present Progressive drücken wir Handlungen in der Gegenwart aus. Simple Present nehmen wir, wenn wir alltägliche Handlungen ausdrücken wollen bzw. als Erzählform bei Geschichten, die in der Gegenwart geschrieben sind. Present Progressive verwenden wir, wenn wir erzählen, was momentan geschieht (also den Ablauf einer Handlung betonen).

Beispiel

The Smiths are going on holiday. They usually go on holiday by train. They take a taxi to the station, check the timetable and get on the train.

At the moment, they are standing in front of the timetable. The train departs at 15:12 and arrives in Brighton at 16:45.

At 6 pm the Smiths are meeting Ben’s aunt in Brighton. She studies law in London, but she is working as a waitress in Brighton during the summer holiday.

Werbung

Wann verwendet man Simple Present bzw. Present Progressive?

Simple Present Present Progressive

nacheinander stattfindende Handlungen

Beispiel:
They take a taxi to the station, check the timetable and get on the train.Sie fahren mit dem Taxi zum Bahnhof, schauen auf den Fahrplan und steigen in den Zug ein.

genau in diesem Moment

Beispiel:
The Smiths are going on holiday.Familie Smith fährt in den Urlaub.
At the moment, they are standing in front of the time table.Im Moment stehen sie vor dem Fahrplan.

Uhrzeit ist offiziell in einem Fahrplan/Stundenplan/Programm festgelegt

Beispiel:
The train leaves at 15:12 and arrives in Brighton at 16:45.Der Zug fährt 15:12 ab und kommt 16:45 Uhr in Brighton an.

vereinbarte Uhrzeit (bei Verabredungen)

Beispiel:
At 6 pm they are meeting Ben’s aunt in Brighton.18 Uhr treffen sie sich mit Bens Tante in Brighton.

typische Handlung (immer, oft, nie)

Beispiel:
She studies law in London.Sie studiert Jura in London.
They usually go on holiday by train.Sie fahren normalerweise mit dem Zug in den Urlaub.

nur vorübergehend (vereinbarter kurzer Zeitraum)

Beispiel:
She is working as a waitress in Brighton during the summer holiday.Sie arbeitet in den Sommerferien als Kellnerin in Brighton.

Signalwörter

Simple Present Present Progressive
  • always
  • every day/month/…
  • often
  • normally
  • usually
  • sometimes
  • rarely
  • never
  • first
  • then
  • at the moment
  • now
  • right now
  • Listen!
  • Look!
  • today
  • this week
  • this summer
  • this year

Verben, die nicht im Present Progressive verwendet werden

Folgende Verben werden normalerweise nur im Simple Present verwendet, auch wenn sie im Moment des Sprechens passieren.

  • Zustandsverben
    be*, cost, fit, mean, remain, suit
    Beispiel:
    They are on holiday.Sie sind im Urlaub.
  • Verben, die einen Besitz/eine Zugehörigkeit anzeigen
    belong, have*
    Beispiel:
    The luggage belongs to the family.Das Gepäck gehört der Familie.
  • Verben der Sinneswahrnehmung
    feel*, hear, see*, smell*, taste*, touch
    Beispiel:
    They hear the loudspeaker announcement.Sie hören die Lautsprecherdurchsage.
  • Verben zum Ausdrücken von Gefühlen
    hate, hope, like, love, prefer, regret, want, wish
    Beispiel:
    Ben loves going by train.Ben fährt gerne Zug.
  • Verben des Denkens und Erkennens
    believe, know, realize, recognize, seem, think*, understand
    Beispiel:
    He knows where they have to get off the train.Er weiß, wo sie aussteigen müssen.
  • Begleitsätze bei der direkten Rede
    answer, ask, reply, say
    Beispiel:
    “We must hurry to get the train”, Ben’s father says.„Wir müssen uns beeilen, um den Zug zu kriegen,“ sagt Bens Vater.

*Besondere Verben

ohne Verlaufsform mit Verlaufsform
Verb Bedeutung Beispiel Bedeutung Beispiel
be Zustand She is happy about the holiday.Sie freut sich über den Urlaub. absichtliches Verhalten She is being silly.Sie benimmt sich albern.
have Besitz/Zugehörigkeit He has two suitcases.Er hat zwei Koffer in vielen Wendungen He’s having a good time.Er amüsiert sich gerade gut.
feel glauben I feel that’s a bad idea.Ich glaube, das ist eine schlechte Idee. sich fühlen He’s not feeling well.Er fühlt sich nicht wohl./Ihm geht es nicht gut.
sich anfühlen It feels like you have a temperature.Es fühlt sich so an, als hättest du Fieber. anfassen, greifen I’m feeling inside my suitcase to find my passport.Ich fühlte in meinem Koffer nach meinem Reisepass.
see sehen I see the train coming.Ich sehe, dass der Zug kommt mit jemandem zusammen sein Nigel and Beatrice are seeing each other.Nigel und Beatrice sind ein Paar.
verstehen I see what you mean.Ich verstehe, was du meinst. ein Treffen/einen Termin haben We’re seeing our aunty this afternoon.Heute Nachmittag besuchen wir unsere Tante.
smell riechen (Wahrnehmung) You smell like a summer breeze.Du riechst wie eine Sommerbrise. an etwas riechen (Handlung) Why are you smelling your sunglasses?Warum riechst du an deiner Sonnenbrille?
taste schmecken (Wahrnehmung) This soup tastes delicious.Die Suppe schmeckt lecker. kosten, abschmecken (Handlung) I’m tasting the soup to see if it’s been poisoned.Ich koste die Suppe, um zu prüfen, ob sie vergiftet wurde.
think denken, glauben I think it’s going to be hot today.Ich glaube, es wird heute heiß. nachdenken, denken an What are you thinking about?Woran denkst du?

Bildung der beiden Zeiten

Informationen zur Bildung der beiden Zeiten siehe: