Die englischen Wörter some/any

Leicht zu verwechselnde Wörter auf Englisch lernen

Einleitung

Some und any verwenden wir im Englischen für nicht näher bestimmte Mengen - also immer dann, wenn eine Anzahl unbekannt oder unwichtig ist. Die richtige Verwendung von some und any ist nicht sehr schwierig und mit etwas Übung sogar kinderleicht!

Some

  • Some verwenden wir in positiven Sätzen.
Beispiel:
There are some strawberries in the fridge.Es sind Erdbeeren im Kühlschrank.
There is some milk in the fridge.Es ist Milch im Kühlschrank.
  • Some verwenden wir außerdem für Angebote und Fragen, wenn wir damit rechnen, dass mit ja geantwortet wird.
Beispiel:
Would you like some tea?Möchtest du Tee?

Any

  • Any verwenden wir in verneinten Sätzen und Fragen.
Beispiel:
There aren’t any eggs in the fridge.Es sind keine Eier im Kühlschrank.
Is there any milk in the fridge?Ist noch Milch im Kühlschrank?
  • Wir verwenden any außerdem in positiven Sätzen nach Wörtern, die eine verneinende Bedeutung haben, wie etwa never, hardly, without und little.
Beispiel:
You never have any time for me.Du hast nie Zeit für mich.

Someone, Somebody, Anyone, Anybody, Something, Anything

Aus any und some können wir Indefinitpronomen bilden, indem wir die Endsilben -thing, -one, -body, -where anhängen. Die Endsilben -body und -one haben die gleiche Bedeutung: -body wird häufiger im gesprochenen Englisch verwendet, -one kommt öfter im geschriebenen Englisch vor.

some- und any-

Something, someone, somewhere, anything, anyone und anywhere verwenden wir wie some und any.

Beispiel:
You’ve got something in your hair.Du hast etwas in den Haaren.

Positive Sätze

He didn’t say anything.Wir haben nichts gesagt.

Verneinungen

Do you want to go somewhere new for dinner tonight?Willst du heute Abend ein neues Restaurant ausprobieren?

Angebote und Fragen, bei denen wir damit rechnen, dass sie mit ja beantwortet werden

Yes, but I don’t want to go anywhere expensive.Ja, aber ich will nirgends hingehen, wo es teuer ist.

Verneinungen

Für Erläuterungen zu anything und everything bzw. anything und nothing siehe Indefinitpronomen. Die Unterscheidung zwischen every und any ist unter Every/Any genauer erklärt.