eyes, mouth, nose

Eyes

RedewendungErklärungBeispiel
be up to your eyes/eyeballs in sth.bis zu den Augen/Augäpfeln in etw. sein sehr viel zu tun haben/bis zum Hals in etw. stecken I have so much to do at work at the moment. I'm up to my eyeballs in stress! Momentan habe ich so viel zu tun bei der Arbeit. Ich stecke bis zum Hals im Stress.

give sb. the evil eye jdm. das teuflische Auge geben

jdn. böse angucken I don't think your sister likes me. She always gives me the evil eye. Ich glaube nicht, dass deine Schwester mich mag. Sie guckt mich immer so böse an.
turn a blind eye ein blindes Auge drehen (bei etw.) ein Auge zudrücken I'll turn a blind eye this time, if you promise not to do it again.Ich drücke dieses Mal ein Auge zu, wenn du versprichst, es nicht wieder zu tun.
keep your eyes peeled!halt deine Augen geschält sei wachsam/halt die Augen offen! I've lost one of my earrings. Keep your eyes peeled for it! Ich habe einen meiner Ohrringe verloren. Halt die Augen nach ihm offen!

Mouth

RedewendungErklärungBeispiel
look as if butter wouldn't melt in his/her mouth so aussehen, als ob Butter in seinem/ihren Mund nicht schmelzen würde so aussehen, als ob er/sie kein Wässerchen trüben könnte He looks as if butter wouldn't melt in his mouth. But don't be fooled. I saw him smoking behind the soccer field.Er sieht so aus, als ob er kein Wässerchen trüben könnte. Aber lass dich nicht täuschen. Ich sah ihn hinter dem Spielfeld rauchen.
leave a bad/ nasty taste in your moutheinen schlechten/ekelhaften Geschmack in deinem Mund hinterlassen

einen üblen Nachgeschmack hinterlassen

That shop assistant was so rude. It's left a bad taste in my mouth, and I won't shop there again.Der Verkäufer war so unfreundlich. Das hat einen üblen Nachgeschmack hinterlassen und ich werde dort nicht mehr einkaufen gehen.
put words in/into sb.'s mouthWorte in jemandes Mund legen Sachen/Worte in den Mund legen I never said you could have $50. You're putting words in my mouth.Ich habe nie gesagt, dass du 50 $ haben kannst. Du legst mir Worte in den Mund.

put your foot in your mouth (AmE, BrE)/put your foot in it (BrE)deinen Fuß in deinen Mund stecken/deinen Fuß hineinstecken

ins Fettnäpfchen treten You really put your foot in your mouth when you told Alex about the party. It was supposed to be a surprise.Du bist wirklich ins Fettnäpfchen getreten, als du Alex von der Party erzählt hast. Es sollte eine Überraschung werden.

Nose

RedewendungErklärungBeispiel
(right) under sb.'s nosedirekt unter jemandes Nase direkt vor deiner Nase/deinen Augen “Where are my keys?” “There on the shelf, right under your nose.”„Wo sind meine Schlüssel?“ „Da vorne auf dem Regal, direkt vor deiner Nase.“
keep your nose cleanbehalte deine Nase sauber

sich (aus etw.) heraushalten/eine saubere Weste behalten

You've been expelled from three schools this year, so you'd better keep your nose clean this time.Du bist dieses Jahr schon von drei Schulen geworfen worden, dieses Mal behälst du lieber eine saubere Weste.
a nosey parkerein neugieriger "Parker" (englischer Nachname) Schnüffler/in My neighbour is such a nosey parker. She knows everything about everyone in the street.Meine Nachbarin ist so eine Schnüfflerin. Sie weiß alles über jeden der Straße.
falsche Antworten einblenden

Übung

Setze das richtige Körperteil ein.
eye/eyes, mouth, nose

  1. After getting out of prison James wanted to keep his clean.[Nachdem James aus dem Gefängnis gekommen war, wollte er eine saubere Weste behalten.]
  2. I know that my homework is due today. But can't you just turn a blind and let me hand it in tomorrow? [Ich weiß, dass meine Hausaufgaben bis heute fertig sein müssen. Aber können Sie nicht ein Auge zudrücken und mich sie morgen abgeben lassen?]
  3. My sister is a little devil but she looks as if butter wouldn't melt in her .[Meine Schwester ist ein kleiner Teufel, aber sie sieht so aus, als könnte sie kein Wässerchen trüben.]
  4. My word, the shopping centre is busy today. Keep your peeled for a parking space![Verlasst euch darauf, im Einkaufszentrum ist heute viel los. Haltet die Augen nach einem Parkplatz offen.]

Wähle die richtige Redewendung aus.

  1. Laura has three exams next week. She studies for at least 4 hours everyday.
    [Laura hat drei Prüfungen nächste Woche. Sie lernt mindestens vier Stunden am Tag.|Sie steckt bis zum Hals in Arbeit.]
  2. Ms Jones is my least favourite teacher. She is very strict and when we come to class late she...
    [Frau Jones ist die Lehrerin, die ich am wenigsten mag. Sie ist sehr streng und wenn wir zu spät zum Unterricht kommen,| schaut sie uns böse an.]
  3. “But Mum! You said I didn't have to do my homework today.”|“No, I didn't. I said that if you finished your homework, you wouldn't have to walk to the dog …”
    [Aber Mama! Du hast gesagt, dass ich meine Hausaufgaben heute nicht machen muss.“ „Nein, das habe ich nicht. Ich habe gesagt, dass du, wenn du deine Hausaufgaben machst, nicht mit dem Hund spazieren gehen musst. Du |legst mir Worte in den Mund.]
  4. My sister always gossips with her friends and sticks her nose into everyone's business.
    [Meine Schwester lästert immer mit ihren Freunden und steckt ihre Nase in die Angelegenheiten andere Leute.|Sie ist eine Schnüfflerin.]
  5. On the last night of our holiday we stayed in a 5 star hotel, but I'd give it 1 star. The staff were rude, the food terrible and the room not properly cleaned.
    [Die letzte Nacht unseres Urlaubs verbrachten wir in einem 5-Sterne-Hotel, aber ich würde ihm nur einen Stern geben. Das Personal war unfreundlich, das Essen schrecklich und das Zimmer nicht richtig sauber.|Die ganze Erfahrung hat einen üblen Nachgeschmack hinterlassen.]
  6. I couldn't find my glasses anywhere so asked my mum if she had seen them. It turns out they were in front of me on the kitchen table.
    [Ich konnte meine Brille nirgendwo finden, deshalb fragte ich meine Mutter, ob sie sie gesehen hatte. Da stellte sich heraus, dass sie vor mir auf dem Küchentisch lag.|Direkt vor meiner Nase.]
  7. Jane told Marcus that Lucy had a crush on him, but it was supposed to be a secret. She totally …
    [Jane hat Marcus erzählt, dass Lucy sich in ihn verknallt hat, aber es sollte ein Geheimnis sein.| Sie ist voll ins Fettnäpfchen getreten.]

Zurück