thumb, finger, foot

Thumb

RedewendungErklärungBeispiel
under the thumb (of someone)/
under someone's thumb
unter dem Daumen (von jemandem)/unter jemandes Daumen
unter dem Pantoffel stehen Mario is definitely under the thumb of his wife.Mario steht definitiv unter dem Pantoffel seiner Frau.
thumbs upDaumen hoch
thumbs down
Daumen runter
Ausdruck von Zustimmung/Ablehnung City council gave us the thumbs up to build a new playground.Der Stadtrat gab uns grünes Licht, einen neuen Spielplatz zu bauen.
be all fingers and thumbsganz Finger und Daumen sein sich anstellen wie der erste Mensch,
zwei linke Hände haben
He’s very good with small children, they love him. But when it comes to babies, he’s all fingers and thumbs and they always end up crying.Er kann sehr gut mit kleinen Kindern umgehen, sie lieben ihn. Aber wenn es um Babys geht, stellt er sich an wie der erste Mensch und sie fangen schließlich immer an zu weinen.

Finger

RedewendungErklärungBeispiel
twist/wind/wrap someone around your little fingerjemanden um seinen kleinen Finger wickeln jemanden um den (kleinen) Finger wickeln The little girl has her grandparents wrapped around her little finger. They do almost everything she asks for.Das kleine Mädchen hat seine Großeltern um den (kleinen) Finger gewickelt. Sie machen fast alles, was sie will.
cross your fingers/ keep your fingers crosseddie Finger kreuzen/gekreuzt halten die Daumen drücken I’m keeping my fingers crossed for good weather next week. It's my birthday and I want to have a picnic.Ich drücke die Daumen, dass es nächste Woche schönes Wetter gibt. Ich habe da Geburtstag und ich will ein Picknick machen.
have/keep your finger on the pulseeinen Finger am Puls haben/halten auf dem neuesten Stand sein/bleiben Eugene keeps his finger on the pulse of video games.Eugene ist auf dem neuesten Stand, was Videospiele betrifft.
can’t put your finger on somethingnicht seinen Finger auf etwas legen können etwas nicht genau ausmachen können/
nicht darauf kommen
You look different, but why? I can't put my finger on it. Have you had your hair cut?Du siehst anders aus, aber warum? Ich komm nicht drauf. Hast du dir die Haare schneiden lassen?
RedewendungErklärungBeispiel
sweep someone of their feetjemanden von seinen Füßen fegen

jemanden umhauen/verzaubern
jemandes Herz im Sturm erobern

The prince was so charming that the princess fell in love with him instantly. He swept her off her feet.Der Prinz war so charmant, dass die Prinzessin sich sofort in ihn verliebte. Er hatte ihr Herz im Sturm erobert/sie umgehauen/verzaubert.
have one foot in the graveeinen Fuß im Grab haben mit einem Bein im Grab stehen
(halbtot sein/aussehen)
My grandfather is 92 and he’s been telling everyone for years that he has one foot in the grave.Mein Großvater ist 92 und seit Jahren erzählt er jedem, dass er schon mit einem Bein im Grab steht.
start off on the right/wrong footmit dem richtigen/falschen Fuß loslegen einen guten/schlechten Start haben Patrick started off on the wrong foot with my mother by asking her how old she was.Patrick hatte bei meiner Mutter einen schlechten Start, indem er sie fragte, wie alt sie sei.
put one’s foot downseinen Fuß aufsetzen ein Machtwort sprechen
sich durchsetzen
The teacher put her foot down about tardiness. It was something she found unacceptable in her students.Die Lehrerin sprach ein Machtwort, was die Unpünktlichkeit angeht. Es war etwas, dass sie bei ihren Schülern für inakzeptabel hielt.
falsche Antworten einblenden

Übung

Setze das richtige Körperteil ein.
finger, foot, thumb

  1. Person 1: I have a job interview tomorrow.
    Person 2: Good luck! I’ll keep my crossed for you.[1. Person: Ich habe morgen ein Vorstellungsgespräch.|2. Person: Viel Glück! Ich drück dir die Daumen.]
  2. The dance teacher gave Anouk two up for her performance of Swan Lake.[Der Tanzlehrer war begeistert von Anouks Vorstellung vom Schwanensee (er hielt zwei Daumen hoch).]
  3. I can tell my brother to do almost anything I want. I've got him wrapped around my little .[Ich kann meinen Bruder um fast alles bitten, was ich will. Ich habe ihn um den kleinen Finger gewickelt.]
  4. Mum convinced Dad to let us go to the dance, but he put his down and said no when we asked for money to buy new dresses.[Mutti überzeugte Vati, uns zum Tanz gehen zu lassen, aber er setzte sich durch und sagte nein, als wir um Geld für neue Kleider baten.]

Wähle die richtige Redewendung aus.

  1. I like to tease my older sister and tell her that she is so old that she …[Ich ärgere gern meine ältere Schwester und sage ihr, dass sie so alt ist, dass …|… sie schon mit einem Bein im Grab steht.]
  2. When Katie came home, something was different. The flat was cleaner than usual or perhaps the furniture had been moved. She couldn’t decide what had changed. [Als Katie nach Hause kam, war etwas anders. Die Wohnung war sauberer als gewöhnlich oder die Möbel waren umgestellt worden. Sie wusste nicht, was sich geändert hatte.|Sie konnte nicht ausmachen, was es war.]
  3. James’s first day at work went terribly and he was sure the boss thought he was arrogant.[James erster Tag auf Arbeit verlief grauenvoll und er war sich sicher, dass der Chef dachte, er sei arrogant.|Er hatte einen schlechten Start.]
  4. I’m sure the Queen of England has the best table manners in the word, but I wonder if she can use chopsticks. I think she’d be clumsy and drop the food everywhere.[Ich bin mir sicher, dass die Königin von England die besten Tischmanieren der Welt hat, aber ich frage mich, ob sie auch mit Stäbchen essen kann. Ich glaube, da wäre sie ungeschickt und würde das Essen überall fallenlassen.|Sie würde sich anstellen, wie der erste Mensch.]
  5. When I met your father, it was love at first sight. He was so romantic and he …[Als ich deinen Vater kennenlernte, war es Liebe auf den ersten Blick. Er war so romantisch und hat mich total verzaubert.]
  6. Seymour does absolutely everything his mother asks him to, even though he is 40 years old.[Seymour macht absolut alles, worum seine Mutter ihn bittet, obwohl er 40 Jahre alt ist.|Er steht unter dem Pantoffel seiner Mutter.]
  7. Person 1: What can we do tonight? Do you know of anything fun?
    Person 2: I’m not sure. Ask Max …[1. Person: Was können wir heute Abend machen? Weißt du irgendwas, was Spaß macht?|2. Person: Ich bin mir nicht sicher. Frag Max.|Der weiß immer, wo was los ist.]

Zurück