Steigerung englischer Adjektive

Was sind die englischen Steigerungsformen?

Der Komparativ (bigger, better, stronger …) vergleicht zwei Personen, Orte oder Sachen.

Beispiel:
Russia, China and Canada are big countries.Russland, China und Kanada sind die größten Länder. (Grundform)
Canada is bigger than China.Kanada ist größer als China. (Komparativ)

Der Superlativ (the biggest, the best, the strongest …) vergleicht Personen, Orte oder Sachen mit allen anderen derselben Gruppe oder Kategorie. Mit dem Superlativ drücken wir die höchste Stufe einer Eigenschaft aus.

Beispiel:
Russia is the biggest country in the world.Russland ist das größte Land der Welt. (Superlativ)

Wir können außerdem as … as und less … than mit der Grundform des Adjektivs verwenden, um Vergleiche zu formulieren.

Lerne mit Lingolia, wie man englische Adjektive steigert, und teste dein Wissen in unseren interaktiven Übungen.

Beispiel

Russia, China and Canada are big countries.

Canada is bigger than China.

But Canada is not as big as Russia.

Russia is the biggest country in the world.

Canada and Russia are less populated than China.

China is the most populated country in the world.

Wie bildet man den englischen Komparativ und Superlativ?

Die Bildung des Komparativs und Superlativs hängt von der Silbenzahl des Adjektivs ab:

Art des Adjektivs Grundform Komparativ Superlativ Regel
einsilbig clean cleaner the cleanest -er/-est anhängen
einsilbig, auf -e endend nice nicer the nicest -r/-st anhängen
einsilbig, auf 1 Vokal + Konsonant endend hot hotter the hottest Endkonsonant verdoppeln und -er/-est anhängen
zwei-silbig, auf -y endend easy easier the easiest -y durch -ier/-iest ersetzen
zwei- oder mehrsilbig difficult more difficult the most difficult more/the most + Grundform

Vor dem Superlativ steht fast immer der bestimmte Artikel the:

Beispiel:
Antarctica is the coldest place on earth.Die Antarktis ist der kälteste Ort der Erde.
nicht: Antarctica is coldest place on earth.

Steht vor dem Superlativ ein Nomen oder Pronomen, fällt the weg.

Beispiel:
Sydney is Australia’s largest city.Sydney ist die größte Stadt Australiens.
Ellen is my best friend.Ellen ist meine beste Freundin.

Besonderheiten bei der Bildung

Bei der Bildung des Komparativs und Superlativs gibt es einige Besonderheiten zu beachten:

Unregelmäßige Steigerungsformen

Einige Adjektive haben völlig unregelmäßige Steigerungsformen:

Grundform Komparativ Superlativ
bad worse the worst
far further/farther* the furthest/the farthest*
good better the best
little less the least
much/many more the most

*Further oder farther?

In Bezug auf Entfernungen gibt es keinen Unterschied zwischen further/farther. Im Sinne von „mehr/zusätzlich”, können wir nur further verwenden.

Beispiel:
Newcastle is further/farther north than York.Newcastle liegt weiter nördlich als York.
aber: If you need further information, please get in touch.Wenn Sie weitere Informationen benötigen, bitte setzen Sie mit uns in Verbindung.
nicht: farther information

Einsilbige Adjektive auf -ed

Im Gegensatz zu anderen einsilbigen Adjektiven, bilden Adjektive auf -ed ihre Steigerungsformen mit more/the most (nicht mit -er/-est).

Beispiel:
bored – more bored – the most bored
nicht: boreder – boredest
scared – more scared – the most scared
nicht: scareder – scaredest

Adjektive mit -er/-est oder more/the most

Einige zweisilbige Adjektive können wir sowohl mit -er/-est als auch mit more/the most steigern, vor allem solche, bei denen die letzte Silbe unbetont ist:

Beispiel:
clever – cleverer – the cleverest
oder: clever – more clever – the most clever

Andere Beispiele sind: polite, narrow, quiet, shallow, simple …

Older oder elder?

Das Adjektiv old hat zwei Steigerungsformen:

Beispiel:
old – older/elder – the oldest/the eldest

Wir können older/the oldest in allen Situationen verwenden.

Beispiel:
Diane is my older sister.Diane ist meine ältere Schwester.
She is older than me.Sie ist älter als ich.
The church is the oldest building in town.Die Kirche ist die älteste Gebäude der Stadt.

Elder/the eldest hingegen verwenden wir ausschließlich als attributives Adjektiv (direkt vor einem Nomen) in Bezug auf Personen, meistens, um Familienkonstellationen zu beschreiben.

Beispiel:
Diane is my elder sister.Diane ist meine ältere Schwester.
She is the eldest child in the family.Sie ist das älteste Kind der Familie.

Aber: Wir können elder nicht mit than verwenden und uns mit elder/the eldest auch nicht auf Orte, Konzepte oder Dinge beziehen.

Beispiel:
Diane is my older/elder sister. She’s the oldest/eldest child in the family.
aber: Diane is older than me.
nicht: Diane is elder than me.
The church is the oldest building in town.
nicht: The church is the eldest building in town.

Wie verwendet man den englischen Komparativ?

Wenn wir zwei Nomen miteinander vergleichen, verwenden wir das Bindewort than.

Beispiel:
Canada is bigger than China.Kanada ist größer als China.

than + Pronomen

Steht in einem Komparativsatz anstelle des zweiten Nomens ein Pronomen, verwenden wir nach than meistens ein Objektpronomen (me, you, him, her, us, them).

Beispiel:
Paul is older than her.Paul ist älter als sie.
Soraya is taller than him.Soraya ist größer als er.

In formellen Situationen können wir nach than ein Subjektpronomen setzen (I, you, he, she, we, they). In diesem Fall benötigen wir aber ein Hilfsverb bzw. die Form von be. Das Hilfsverb ändert sich je nach Subjekt, Verb und Zeitform.

Beispiel:
Paul is older than she is.Paul ist älter als sie.
Soraya looks younger than he does.Soraya sieht jünger aus als er.
Jenny was more helpful than you were.Jenny war hilfsbereiter als du.

Beachte: nach than kann das Subjektpronomen nicht ohne Hilfsverb stehen.

Beispiel:
Paul is older than she is.Paul ist älter als sie.
nicht: Paul is older than she.

Der Komparativ mit the … the

Stehen zwei Dinge in einem direkten Zusammenhang oder sind abhängig voneinander, können wir dies mit Hilfe der Struktur the … the (= je … desto/umso) ausdrücken.

Example:
The bigger the apartment is, the higher the rent will be.Je größer die Wohnung ist, umso höher wird die Miete.

In vielen gängigen Ausdrücken mit better sowie in dem Spruch the more the merrier verwenden wir diese Struktur in einer reduzierten Form.

Beispiel:
The sooner the better.Je eher, umso besser.
The more the merrier.Je mehr, desto besser/fröhlicher.

Wie verwendet man das englische Superlativ?

Der Superlativ ist die höchste Steigerungsform. Vor dem Superlativ steht fast immer der bestimmte Artikel the.

Beispiel:
This is the most popular cafe in the area.Das ist das beliebteste Café in der Gegend.
Their cinnamon rolls are the best.Ihre Zimtschnecken sind die besten.

Steht ein Nomen oder Pronomen vor dem Superlativ, fällt the weg..

Beispiel:
The cinnamon rolls are their best dish.Die Zimtschnecken sind ihr bestes Gericht.

Superlativ & Präpositionen

Nach Superlativen verwenden wir unterschiedliche Präpositionen:

  • Vor Zeitspannen und vor Nomen im Plural steht of.
Beispiel:
It was the most popular book of the year.Es was das beliebteste Buch des Jahres.
Bella is the most helpful of my colleagues.Bella is die hilfsbereiteste unter meinen Kollegen.
  • Vor Orten und Nomen im Singular, die sich auf Gruppen beziehen, steht in
Beispiel:
The cafe is the best in town.Das Café ist das beste der Stadt.
This is the most valuable piece in his collection.Dies ist das wertvollste Stück in seiner Sammlung.
  • Beachte: mit den Nomen team und earth verwenden wir on.
Beispiel:
Sophie is the best player on the team.Sophie ist die beste Spielerin im Team.
It’s the most expensive substance on earth.Es ist der teuerste Stoff der Welt.

Superlativ & Present Perfect

Superlative stehen oft zusammen mit dem Present Perfect Simple (have/has + Past Participle).

Beispiel:
Waitressing is the most stressful job I’ve done.Kellnern ist der stressigste Job, den ich jemals gemacht habe.
Bali the most interesting country I’ve visited.Bali ist das interessanteste Land, das ich je besucht habe.

Mit dem Adverb ever können wir der Aussage Nachdruck verleihen.

Beispiel:
It’s the worst film I’ve ever seen.Es ist der schlechteste Film, den ich je gesehen habe.

Obwohl wir that zwischen den Superlativ und das Present Perfect setzen können, wird es im normalen Sprachgebrauch meist weggelassen.

Beispiel:
It’s the best book [that] I’ve ever read.Es ist das beste Buch, das ich je gelesen habe.

Vergleiche mit der Grundform des Adjektivs

Wir können Vergleiche mit der Grundform des Adjektivs bilden.

Vergleiche mit as … as

Sind zwei Dinge gleich, verwenden wir die Grundform des Adjektivs mit (just) as … as.

Beispiel:
Today, a large coffee is (just) as cheap as a small.Heute ist ein großer Kaffee genauso günstig wie ein kleiner.
= Sie sind gleich teuer

Um zu sagen, dass zwei Dinge unterschiedlich sind, verwenden wir not as … as.

Beispiel:
Normally, a large coffee is not as cheap as a small.Normalerweise ist der große Kaffee teurer als der kleine.

Beachte: Nach as steht nicht der Komparativ, sondern die Grundform des Adjektivs.

Beispiel:
Today, a large coffee is just as cheap as a small.
nicht: just as cheaper as

Folgt auf as ein Pronomen, gelten dieselben Regeln wie bei than.

Beispiel:
Mark is just as tall as Jessica. = Mark is just as tall as her / she is.Mark ist genauso groß wie Jessica.
= Mark ist genauso groß wie sie.

as oder than?

Die Wörter as und than dürfen wir nicht verwechseln.

Beispiel:
The train is faster than the bus.Der Zug fährt schneller als der Bus. than = als
nicht: faster as
The bus is as fast as the tram.Der Bus ist genauso schnell wie die Straßenbahn. as … as = so … wie
nicht: so fast like

Vergleiche mit less … than

Bei längeren Adjektiven können wir not as … as durch less … than ersetzen.

Beispiel:
The film is less complicated than the book.Der Film ist nicht so kompliziert wie das Buch.
= The film is not as complicated as the book.

Beachte: Bei einsilbigen Adjektiven wird less … than nicht verwendet.

Example:
The film is not as long as the book.Der Film ist nicht so lang wie das Buch.
not: The film is less long than the book.