Personalpronomen

Einleitung

Mit Personalpronomen ersetzen wir bereits genannte Nomen und wir können über uns selbst sprechen bzw. andere Personen ansprechen. Personalpronomen (persönliche Fürwörter) können Subjekt oder Objekt sein.

Beispiel

I’ve got a girlfriend. She is very nice and I love her very much. I’ve also got a guitar and I’d like to play a song on it for her right now:

Although it is raining, you make me feel so good.
Yeah, yeah!
Girl, we are the perfect couple.
Do you love me as much as I love you?
Yeah, yeah!

Werbung

Übersicht der englischen Personalpronomen

In der folgenden Tabelle sind die Subjekt- und Objektformen der englischen Personalpronomen aufgelistet.

Singular Plural
1. Pers. 2. Pers. 3. Person 1. Pers. 2. Pers. 3. Pers.
Subjekt I you he she it we you they
Objekt me you him her it us you them

Verwendung

  • Personalpronomen in der 1. Person verwenden wir, wenn wir über uns selbst sprechen.
    Beispiel:
    I have got a girlfriend.Ich habe eine Freundin.
    We are the perfect couple.Wir sind das perfekte Paar.
  • Wenn wir andere Personen ansprechen, verwenden wir die Personalpronomen in der 2. Person.
    Beispiel:
    Do you love me as much as I love you?Liebst du mich so sehr wie ich dich liebe?
  • Personalpronomen in der 3. Person ersetzen ein vorher genanntes Nomen.
    Beispiel:
    I have got a girlfriend. She is very nice and I love her very much.Ich habe eine Freundin. Sie ist sehr nett und ich liebe sie sehr.

    Um Missverständnisse zu vermeiden, sollte aber immer klar sein, welches Nomen wir ersetzen (im Zweifelsfall lieber das Nomen wiederholen).

  • Das Pronomen it kann auch für unpersönliche Formen stehen.
    Beispiel:
    It's raining.Es regnet.

Info

Das Pronomen you entspricht den deutschen Formen du, ihr und der Höflichkeitsform Sie.

Personalpronomen als Subjekt oder Objekt

Bei den Personalpronomen unterscheiden wir zwischen Subjektpronomen und Objektpronomen.

  • Das Subjekt des Satzes ist normalerweise, wer/was die Handlung ausführt. Die Subjektpronomen können wir daher mit „Wer/Was?“ erfragen.
    Beispiel:
    I'd like to play a song.Ich möchte gern ein Lied spielen.
    You make me feel so good.Du machst, dass ich mich so gut fühle.
  • Das Objekt ist, für wen/was die Handlung bestimmt ist.
    Beispiel:
    I love her.Ich liebe sie.
  • Das Objektpronomen verwenden wir auch nach Präpositionen (hier: on, for).
    Beispiel:
    I’d like to play a song on it for her right now.Ich möchte auf ihr (der Gitarre) ein Lied für sie (die Freundin) spielen.

Geschlecht

Das grammatikalische Geschlecht ist im Englischen einfach. Personen sind entweder männlich (he) oder weiblich (she), und unbelebte Gegenstände haben kein Geschlecht (it). Es gibt aber einige Ausnahmen und Grenzfälle.

Bei Tieren können wir das männliche oder das weibliche Pronomen (he oder she) verwenden, wenn das Tier für uns eine Persönlichkeit hat oder wenn wir eine besondere Beziehung zum Tier haben (zum Beispiel bei Haustieren).

Beispiel:
I’ve got a cat. Her name is Mouse.Ich habe eine Katze. Sie heißt Mouse.

Wenn wir das Geschlecht des Tieres nicht kennen oder die Persönlichkeit des Tieres für uns keine Rolle spielt, können wir it verwenden.

Beispiel:
Be careful, there’s a bee! It flew in through the window.Vorsicht, da ist eine Biene! Sie ist durch das Fenster hereingeflogen.

Außerdem können wir für Autos, Schiffe und Länder she verwenden. Meistens wird aber it benutzt.

Beispiel:
Look at that old sailing boat in the harbour, isn’t she/it beautiful!Schau dir das alte Segelboot im Hafen an! Ist es nicht wunderschön?