Present Perfect Simple – das englische Perfekt

Was ist Present Perfect Simple?

Die englische Zeitform Present Perfect Simple drückt aus, dass eine abgeschlossene Handlung noch Einfluss auf die Gegenwart hat. Die Anwendung der Zeitform unterscheidet sich im Englischen vom Deutschen.

Beispiel

Adam: You have been on your phone all day, you should take a break from party planning!

James: I know, but I want everything to be perfect. Lisa has never had a surprise party before.

Adam: She’s going to be delighted.

James: Hopefully! I’ve invited all of her friends and family and now I’m waiting for their replies.

Adam: Has Tony replied yet? I haven’t seen him for ages!

James: Not yet, but Ella has just sent a message. She doesn’t know if she can come.

Adam: That’s annoying, you have reminded her at least seven times!

James: I know, I’m getting worried. I have already ordered food and drinks for thirty people, but so far only ten have said yes!

Wann verwenden wir Present Perfect Simple?

Wir verwenden Present Perfect Simple in folgenden Situationen:

  • abgeschlossene Handlungen, die einen Einfluss auf die Gegenwart haben (normalerweise ohne konkrete Zeitangabe)
    Beispiel:
    I’ve invited all her friends and family, now I’m waiting for their replies.Ich habe alle ihre Freunde und Verwandten eingeladen. Jetzt warte ich auf ihre Antworten.
    wir wissen nicht, wann die Einladungen verschickt wurden
  • vergangene Erlebnisse mit den Signalwörtern ever und never
    Beispiel:
    She has never had a surprise party before.Sie hat vorher noch nie eine Überraschungsfeier gehabt.
    Have you ever had a surprise party?Hattest du schon einmal eine Überraschungsfeier?
  • gerade abgeschlossene Handlungen (normalerweise mit dem Signalwort just)
    Beispiel:
    Ella has just sent a message.Ella hat gerade eine Nachricht geschickt.
  • Handlungen, die bis zum Zeitpunkt des Sprechens geschehen oder nicht geschehen sind (mit already und yet)
    Beispiel:
    Has Tony replied yet?Hat Tony schon geantwortet?
    I have already ordered food and drinks for thirty people.Ich habe schon Essen und Getränke für dreißig Personen bestellt.
  • um auszudrücken, wie oft etwas bisher geschehen ist
    Beispiel:
    You have reminded her at least seven times.Du hast sie mindestens sieben Mal daran erinnert.
  • Umstände und Situationen, die in der Vergangenheit begonnen haben und bis jetzt anhalten (mit den Signalwörtern for und since)
    Beispiel:
    I haven’t seen him for ages.Ich habe ihn seit Ewigkeiten nicht gesehen.
    She has wanted a surprise party for years.Sie hat sich seit Jahren eine Überraschungsparty gewünscht.

Lerne mehr über den Unterschied zwischen Present Perfect Simple und anderen Zeitformen im Kapitel Zeiten Gegenüberstellung:

Signalwörter für Present Perfect Simple

Signalwörter können uns dabei helfen, die richtige Zeitform für den jeweiligen Satz zu erkennen. Die typischen Signalwörter für Present Perfect Simple sind:

  • ever, never
  • already, just, not … yet
  • so far, until now, up to now …
  • for, since (oft mit Zustandsverb)

Info

Die Signalwörter just, already, ever und never stehen hinter dem Hilfsverb:

Beispiel:
—i’ve just finished this great book.Ich habe gerade dieses großartige Buch zu Ende gelesen.
—I’ve never read it. Can I borrow it?Ich habe es noch nie gelesen. Kann ich es mir leihen?

Andere Signalwörter wie yet, so far, for, since … stehen am Satzende:

Beispiel:
I haven’t read that book yet.Ich habe das Buch noch nicht gelesen.

Beachte: already verwenden wir in positiven Sätzen, yet hingegen in negativen Sätzen und Fragen.

Beispiel:
Have you started this book yet?Hast du das Buch schon angefangen?
Yes, I’ve already finished it. / No, I haven’t started it yet.Ja, ich habe es schon zu Ende gelesen. / Nein, ich habe es noch nicht angefangen.

Manche Signalwörter stehen sowohl für Present Perfect Simple als auch für Past Perfect Simple. In diesen Fällen muss man beachten, ob sich die Signalwörter auf die Vergangenheit oder die Gegenwart beziehen.

Bildung

Wir brauchen das Hilfsverb have und das Past Participle.

Positiv Negativ Frage
I/you/we/they I have played/spoken I have not played/spoken Have I played/spoken?
he/she/it he has played/spoken he has not played/spoken Has he played/spoken?

Past Participle

Das Past Participle bilden wir bei regelmäßigen Verben durch Anhängen von ed. Bei unregelmäßigen Verben verwenden wir die 3. Verbform (siehe: Liste unregelmäßige Verben, 3. Spalte).

Besonderheiten bei der Bildung mit regelmäßigen Verben

  • Endet ein Verb auf e, hängen wir nur d an.
    Beispiel:
    love – loved (nicht: loveed)
  • Nach kurzem, betontem Vokal wird der Endkonsonant verdoppelt.
    Beispiel:
    admit – admitted
  • Der Endkonsonant l wird nach Vokal im britischen Englisch immer verdoppelt (aber nicht im amerikanischen Englisch).
    Beispiel:
    travel – travelled (brit. Englisch), traveled (amerik. Englisch)
  • Ein y am Wortende wir durch i ersetzt.
    Beispiel:
    hurry – hurried

been vs. gone

Das Verb go hat zwei Formen des Past Participle: been und gone. Welche Form wir verwenden, hängt davon ab, wo sich die Person, über die gesprochen wird, gerade befindet.

  • Verwende gone, wenn die Person noch unterwegs ist:
    Beispiel:
    —Where’s Sarah? I haven’t seen her yet.Wo ist Sarah? Ich habe sie noch nicht gesehen.
    —She’s just gone to the supermarket, she’ll be back soon.Sie ist gerade zum Supermarkt gegangen, sie kommt bald zurück.
    Sarah ist zum Zeitpunkt des Sprechens im Supermarkt oder auf dem Weg
  • Verwende been, wenn die Person wieder zurück ist:
    Beispiel:
    —Oh no! Callum has just been to the supermarket, the fridge is already full!Oh nein! Callum war gerade im Supermarkt, der Kühlschrank ist schon voll!
    Callum ist zum Zeitpunkt des Sprechens nicht mehr im Supermarkt, er ist bereits zurück

Lies mehr über den Unterschied zwischen been und gone in der englischen Grammatik.

Englische Kurzformen

Vor allem im gesprochenen Englisch ziehen wir Pronomen und bestimmte Verben gern zusammen, um natürlicher zu klingen. Diese Formen nennt man Kurzformen.

Langform Kurzform Beispiel
have …’ve they’ve
have not …’ve not/… haven’t I’ve not/I haven’t
has …’s she’s
has not …’s not/… hasn’t he’s not/he hasn’t

Info

Die Kurzform von have verwenden wir beim Schreiben normalerweise nur nach Pronomen.

Beispiel:
They’ve not played football.
(aber nicht: The girls’ve not played football.)

Die Kurzform von has ist aber auch nach anderen Wörtern möglich (außer das Wort selbst endet auf s).

Beispiel:
He’s/The boy's played football.
(aber nicht: James’s played football.)