Simple Present – englische Gegenwart lernen

Was ist Simple Present?

Mit der englischen Zeitform Simple Present (auch: Present Simple, Present Tense) drücken wir Handlungen in der Gegenwart aus, die wiederholt stattfinden, nacheinander ablaufen, allgemeine Gültigkeit besitzen oder z. B. durch einen Fahrplan/Stundenplan festgelegt sind.

Beispiel

Colin likes football. He is a forward. A forward tries to score goals for his team.

Colin plays football every Tuesday. His training starts at five o’clock. After school Colin goes home, packs his bag, puts on his football shirt and then he goes to football training. He has to take the bus. The bus leaves at half past four.

Werbung

Wann verwendet man Simple Present?

Die englische Zeitform Simple Present verwenden wir in folgenden Fällen:

  • regelmäßig oder gewohnheitsmäßig ablaufende Handlungen (immer, nie, selten, oft)
    Beispiel:
    He plays football every Tuesday.Er spielt jeden Dienstag Fußball.
  • aufeinander folgende Handlungen
    Beispiel:
    After school Colin goes home, packs his bag, puts on his football shirt and then he goes to football training.Nach der Schule geht Colin nach Hause, packt seine Tasche, zieht sein Fußball-Shirt an und dann geht er zum Fußballtraining.
  • etwas ist allgemein gültig
    Beispiel:
    A forward tries to score goals for his team.Ein Stürmer versucht, Tore für sein Team zu schießen.
  • zukünftige, festgelegte und feststehende Handlungen (z. B. laut Fahrplan, Programm)
    Beispiel:
    The bus leaves at half past four.Der Bus fährt halb fünf (ab).
    His training starts at five o’clock.Sein Training beginnt um fünf.
  • Verben statischer Bedeutung (Zustand) und Verben des Denkens und Erkennens
    Beispiel:
    Colin likes football.Colin mag Fußball.
    He is a forward.Er ist Stürmer.

Signalwörter

An folgenden Signalwörtern kannst du erkennen, dass du im Englischen das Simple Present verwenden musst (und nicht Present Progressive).

  • always, normally, usually
  • often, sometimes, seldom
  • never
  • every day/week/month/…

Wie bildet man das Simple Present?

In positiven Sätzen im Simple Present verwenden wir das Verb in der Grundform – in der 3. Person Singular müssen wir s anhängen (siehe auch Besonderheiten). In negativen Sätzen und Fragen benötigen wir im Englischen meist das Hilfsverb do (bzw. does in der 3. Person Singular). Das Vollverb bleibt dann in der Grundform.

Positiv Negativ Frage
I/you/we/they I speak I do not speak Do I speak?
he/she/it he speaks he does not speak Does he speak?

Besonderheiten bei der Bildung der 3. Person Singular

  • Endet das Verb auf o oder Zischlaut (ch, sh), hängen wir -es an.
    Beispiel:
    do – he does
    wash – she washes
  • Endet das Verb auf Konsonant + y, wird beim Anhängen von s das y zu ie. (aber: keine Änderung nach Vokal)
    Beispiel:
    worry – he worries
    (aber: play – he plays)
  • An die Verben can, may, might, must hängen wir kein s an. Sie bleiben in allen Formen gleich.
    Beispiel:
    he can swim
    she must go

Die englischen Verben be/have

be im Simple Present

Das englische Verb be ist in allen Formen unregelmäßig. In negativen Sätzen und Fragen verwenden wir kein Hilfsverb.

Positiv Negativ Frage
I I am I am not Am I?
he/she/it he is he is not Is he?
you/we/they you are you are not Are you?

have im Simple Present

Beim englischen Verb have haben wir zwei Möglichkeiten der Bildung: have und have got.

Positiv Negativ Frage
I/you/we/they I have/I have got I do not have/I have not got Do I have?/Have I got?
he/she/it he has/he has got he does not have/he has not got Does he have?/Has he got?

Verwendung von have got

Die Wendung have got drückt im britischen Englisch Besitz/Zugehörigkeit aus. Im amerikanischen Englisch ist diese Form nicht üblich.

Englische Kurzformen

Vor allem im gesprochenen Englisch ziehen wir Pronomen und bestimmte Verben gern zusammen, um natürlicher zu klingen. Diese Formen nennt man Kurzformen. Fürs Simple Present sollten wir uns folgende Kurzformen merken:

Langform Kurzform Beispiel
am (not) …’m (not) I’m (not) (nicht: I amn’t)
are …’re you’re
are not …’re not/… aren’t we’re not/we aren’t
is …’s he’s
is not …’s not/… isn’t she’s not/she isn’t
have …’ve they’ve
have not …’ve not/… haven’t I’ve not/I haven’t
has …’s she’s
has not …’s not/… hasn’t he’s not/he hasn’t
do not don’t you don’t
does not doesn’t it doesn’t

Info

Die Kurzform von are können wir beim Schreiben auf Englisch nur nach Pronomen verwenden, nicht nach anderen Wörtern.

Beispiel:
They’re interested in football.
(aber nicht: The boys’re interested in football.)