Englischer Satzbau in Hauptsätzen und Nebensätzen

Einleitung

Die Wortstellung in englischen Sätzen ist ein wichtiges Thema. Da es im Englischen keine Fälle gibt, müssen wir die Reihenfolge Subjekt–Prädikat–Objekt einhalten.

Beispiel

The dog is catching the ball.

In der deutschen Übersetzung gibt es mehrere Möglichkeiten der Wortstellung:

Der Hund fängt den Ball.

Den Ball fängt der Hund.

Im Englischen können wir die Wortstellung aber nicht ändern, weil man sonst verstehen würde:

Der Ball fängt den Hund.

The ball is catching the dog.
Werbung

Wortstellung

Positive und negative Sätze

Im Englischen ist die übliche Reihenfolge der Satzglieder:

Subjekt – Prädikat – Objekt – Ort – Zeit.

Subjekt Prädikat Objekt* Ort Zeit
positiver Satz Many people walk their dogs in the park on Sundays.Viele Leute gehen sonntags mit ihren Hunden im Park spazieren.
negativer Satz Many people do not walk their dogs in the park on Sundays.Viele Leute gehen sonntags nicht mit ihren Hunden im Park spazieren.

*Wenn es im Satz mehrere Objekte gibt, steht das indirekte Objekt (Dativobjekt) normalerweise vor dem direkten Objekt (Akkusativobjekt).

Beispiel:
My dog has brought me the ball.Mein Hund hat mir den Ball gebracht.
Jack gave his dog a present.Jack gab seinem Hund ein Geschenk.

Wenn wir das indirekte Objekt aber mit einer Präposition verwenden, steht es hinter dem direkten Objekt.

Beispiel:
My dog has brought the ball to me.
Jack gave a present to his dog.

Nebensätze

Auch in Nebensätzen wird die gleiche Reihenfolge beibehalten. Vor dem Subjekt steht dabei oft ein Einleitungswort, Subjunktion genannt. (siehe auch Konjunktionen)

Beispiel:
Many people walk their dogs in the park on Sundays because they don’t have the time during the week.Viele Menschen gehen mit ihren Hunden sonntags im Park spazieren, weil sie in der Woche keine Zeit haben.

Info

Theoretisch müsste jeder englische Satz mit einem Subjekt beginnen – dann würden aber längere Texte total langweilig klingen. Um die Texte abwechslungsreicher zu gestalten, setzen wir gelegentlich die Zeit oder den Nebensatz an den Satzanfang.

Beispiel:
On Sundays many people walk their dogs in the park.Sonntags gehen viele Leute mit ihren Hunden im Park spazieren.
As they do not have to go to work at the weekends, many people walk their dogs in the park.Da sie am Wochenende nicht zur Arbeit gehen müssen, gehen viele Leute mit ihren Hunden im Park spazieren.