Indefinitpronomen

Einleitung

Zu den Indefinitpronomen gehören something/somebody, anything/anybody, everything/everybody und nothing/nobody. Wir verwenden Indefinitpronomen, wenn wir etwas verallgemeinern und nicht über etwas Konkretes sprechen.

Beispiel

I am lost. Nothing looks familiar. Everything looks different.

There’s nobody in the street. I’d really like to ask someone. I’m sure anyone could help me to get back to the city centre. But there isn’t anyone here I could ask. It seems that everyone’s disappeared.

I think I heard something. Is there anyone there? I would do anything to get back to the city centre.

Werbung

Verwendung

Dinge oder Personen

Wenn wir uns auf Dinge beziehen, verwenden wir die Indefinitpronomen, die auf -thing enden.

Beispiel:
everything, something, anything, nothing

Bei Personen verwenden wir die Indefinitpronomen, die auf -body oder -one enden (beide haben die gleiche Bedeutung).

Beispiel:
everybody/everyone, somebody/someone, anybody/anyone, nobody/no one

Unterschied every-, some-, any-, no-

Indefinitpronomen Verwendung Beispiel
everythingalles
everybody/everyonealle/jeder
jeder Einzelne aus einer Gruppe,
alle/alles zusammen
Everything looks different.Alles sieht anders aus.
jedes einzelne Detail

It seems that everyone has disappeared.Es scheint, dass alle verschwunden sind.
jede einzelne Person
somethingetwas
somebody/someonejemand
etwas/jemand Unbestimmtes I would really like to ask someone.Ich würde gern jemanden fragen.
I think I heard something.Ich glaube, ich habe etwas gehört.
anythingirgendetwas/alles Mögliche
in negativen Sätzen: nichts

anybody/anyoneirgendjemand/jeder Beliebige
in negativen Sätzen: niemand


eine beliebige Person einer Gruppe, etwas Beliebiges

I am sure anyone could help me to get back to the city centre.Ich bin mir sicher, dass mir jeder helfen könnte, ins Stadtzentrum zurückzukehren.
irgendeine x-beliebige Person

I would do anything to get back to the city centre.Ich würde alles tun, um ins Stadtzentrum zurückzukommen.
jede x-beliebige Sache
in negativen Sätzen im Sinne von nichts/niemand But there isn’t anyone here I could ask.Aber es gibt hier niemanden, den ich fragen könnte.
in Fragen, ob es etwas/jemanden gibt Is there anyone there?Ist da jemand?
nothingnichts
nobody/no oneniemand
gar nichts/gar keiner Nothing looks familiar.Nichts kommt mir bekannt vor.
There is nobody in the street.Es ist keiner auf der Straße.

Nichts/Niemand

Als Übersetzung für nichts/niemand können wir im Englischen die Indefinitpronomen nothing/nobody oder not + anything/anybody/anyone verwenden.

Beispiel:
Nothing looks familiar.
I don’t see anything that looks familiar.Ich sehe nichts, was mir bekannt vorkommt.
There is nobody here I could ask.
There isn’t anyone here I could ask.Es ist niemand hier, den ich fragen könnte.

Jeder/Alles

Ob wir jeder/alles im Englischen mit any- oder every- übersetzen müssen, hängt davon ab, ob wir im wörtlichen Sinne wirklich alle(s) meinen oder einfach irgendjemanden/irgendetwas aus einer Gruppe.

Meinen wir irgendjemanden/irgendetwas aus einer Gruppe, nehmen wir any-. Als Eselsbrücke können wir uns verschiedene Dinge/Personen vorstellen und setzen ein oder dazwischen.

Beispiel:
Anyone could help me: the man or the woman or the child or the old lady.Jeder könnte mir helfen: der Mann oder die Frau oder das Kind oder die alte Dame.
I will do anything if you help me: I will give you money or I will help you do the washing up or I will go to the cinema with you.Ich tue alles, wenn du mir hilfst: Ich gebe dir Geld oder ich helfe dir beim Abwasch oder ich gehe mit dir ins Kino.

Meinen wir aber wirklich jeden Einzelnen/alles zusammen, nehmen wir every-. Als Eselsbrücke können wir uns verschiedene Dinge/Personen vorstellen und setzen ein und dazwischen.

Beispiel:
Everyone has disappeared: the man and the woman and the child and the old lady.Jeder ist verschwunden: der Mann und die Frau und das Kind und die alte Dame.
I will do everything if you help me: I will give you money and I will help you do the washing up and I will go to the cinema with you.Ich tue alles, wenn du mir hilfst: Ich gebe dir Geld und ich helfe dir beim Abwasch und ich gehe mit dir ins Kino.

Indefinitpronomen + they

Die Indefinitpronomen auf body/one stehen für eine Person. Wird dieses Indefinitpronomen an anderer Stelle im Satz durch ein Personalpronomen oder Possessivpronomen ersetzt, verwenden wir im Englischen das Pronomen they.

Beispiel:
I would really like to ask someone if they knew the way.Ich würde wirklich gern jemanden fragen, ob er den Weg kennt.
Everybody should know their way home.Jeder sollte seinen Heimweg kennen.

Die Indefinitpronomen auf thing hingegen beziehen sich nicht auf eine Person und werden deshalb einfach durch das Pronomen it ersetzt.

Beispiel:
Nothing looks the way it used to.Nichts sieht so aus wie vorher.