Zero Conditional (If-Sätze Typ 0)

Was ist ein If-Satz Typ 0?

Der If-Satz Typ 0 (auch Konditionalsatz Typ 0 oder Zero Conditional) drückt Dinge aus, die immer dann geschehen, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Diese Voraussetzung beschreiben wir im if-Teil oder Bedingungsteil des Satzes.

Beispiel:
If you leave ice cream in the sun, it melts.Wenn du Eis in der Sonne stehen lässt, schmilzt es.
You get ice when you freeze water.Du erhälst Eis, wenn du Wasser einfrierst.

Beide Satzteile stehen im Simple Present.

Wann verwenden wir den Konditionalsatz Typ 0?

Wir benutzen den If-Satz Typ 0 für folgende Themenbereiche:

  • Tatsachen
Beispiel:
If you heat water, it boils.Wenn du Wasser erhitzt, kocht es.
  • Gewohnheiten
Beispiel:
When it is warm, I go to the beach.Wenn es warm ist, gehe ich an den Strand.
  • Regeln
Beispiel:
Children can ride the rollercoaster if they are over 140cm tall.Kinder dürfen Achterbahn fahren, wenn sie über 1,40 m groß sind.

Wie bilden wir den If-Satz Typ 0?

Der If-Satz Typ 0 ist der Bedingungssatz mit der einfachsten Struktur; wir verwenden sowohl im if-Teil als auch im Hauptsatz Simple Present.

Beispiel:
If you heat water, it boils.Wenn du Wasser erhitzt, kocht es.

Wir können die Satzstellung umkehren, ohne den Sinn zu verändern.

Beispiel:
If you take the bus, you need a ticket. = You need a ticket if you take the bus.Wenn du mit dem Bus fährst, brauchst du ein Fahrticket. = Du brauchst ein Fahrticket, wenn du mit dem Bus fährst.

Wenn der if-Teil an erster Stelle steht, trennen wir ihn mit einem Komma vom Hauptsatz ab. Ist es anders herum, setzen wir im Englischen kein Komma.

Beispiel:
If I have time, I go to the gym after work.Wenn ich Zeit habe, gehe ich nach der Arbeit ins Fitness-Studio. (Komma nach dem if-Teil)
I go to the gym after work if I have time.Nach der Arbeit gehe ich ins Fitness-Studio, wenn ich Zeit habe. (kein Komma)

If, when und whenever

If-Sätze vom Typ 0 sind fast identisch mit Temporalsätzen mit when oder whenever. Der Bedeutungsunterschied ist oft gar nicht zu erkennen; in der deutschen Übersetzung verwenden wir in beiden Fällen wenn. Das Wörtchen if (Bedingungssatz) verwenden wir im Sinne von für den Fall, dass … When (Temporalsatz) bedeutet immer dann, wenn/unter der Voraussetzung, dass … und betont, dass es sich um einen Fakt handelt.

Beispiel:
Harry feels better if he exercises. = Harry feels better when he exercises.Harry fühlt sich besser, wenn er Sport treibt.

Whenever verwenden wir im Sinne von immer/jedes Mal wenn etwas Bestimmtes geschieht.

Beispiel:
Whenever it is warm, I go to the beach.Immer wenn es warm ist, gehe ich an den Strand.

Lerne mehr über den Unterschied zwischen when und if.