Der Apostroph im Englischen

Einleitung

Der Apostroph hat im Englischen vor allem drei Verwendungen. Er ersetzt weggelassene Buchstaben, zeigt Besitz an und wird in besonderen Fällen auch für die Pluralbildung genutzt. In den einzelnen Themen gibt es weitere Informationen zum Apostroph im Englischen.

Inhalt

  • Kontraktion
  • Anzeigen von Besitz
  • Besondere Pluralformen

Kontraktion

Mithilfe eines Apostrophs können wir zwei Wörter zu einer Kurzform zusammenzuziehen (das nennt man Kontraktion). In solchen Fällen steht der Apostroph für die weggelassenen Buchstaben. Aber auch Zahlen können durch einen Apostroph ersetzt werden.

Beispiel:
it’s = it is/ it hases ist/es hat
she’d = she had/ she wouldsie hat/sie würde
she can’t = she cannotsie kann nicht
’86 = 1986 (nur in informellen Texten)

Anzeigen von Besitz

Um Besitz oder Zugehörigkeit anzuzeigen, wird im Englischen ein Apostroph gesetzt auf das ein s folgt.

Beispiel:
I’m going to Mark’s house.Ich gehe zu Mark nach Hause.
The hairdresser’s salon was very busy today.Im Frisörsalon war heute viel los.
The tram’s ticket machine broke down.Der Fahrkartenautomat in der Straßenbahn ist kaputt gegangen.

Nach einem Nomen, das auf s endet, kann entweder nur ein Apostroph oder ein Apostroph mit s stehen.

Beispiel:
Mr Jones’ house is number 56.Das Haus von Herrn Jones hat die Hausnummer 56.
Mr Jones’s house is on the left.Das Haus von Herrn Jones ist auf der linken Seite.

Bei Nomen im Plural folgt auf das Plural-s lediglich ein Apostroph.

Beispiel:
It is the best girls’ school in the country.Es ist die beste Mädchenschule des Landes.
The boys’ basketball team is on a winning streak.Die Basketballmannschaft der Jungen hat eine Glückssträhne.

Besitzen mehrere Personen/Dinge etwas gemeinsam, setzen wir nur einmal Apostroph mit s.

Beispiel:
Katie and Mark’s houseDas Haus von Katie und Mark

Es ist ihr gemeinsames Haus.

Besitzen mehrere Personen/Dinge unterschiedliche Sachen, setzen wir jedes Mal einen Apostroph mit s.

Beispiel:
Katie’s and Mark’s houses were built in the same year.Die Häuser von Katie und Mark wurden im selben Jahr gebaut.

Katie hat ein Haus und Mark hat ein Haus.

Info

Possesivpronomen (yours, its etc). haben keinen Apostroph.

Beispiel:
Has the dog had its walk? (nicht: … it’s walk)Hat der Hund schon seinen Spaziergang gehabt?/Ist der Hund Gassi gegangen?
Is that red car yours? (nicht: … your’s?)Gehört das rote Auto dir/Ihnen?

Besondere Pluralformen

Der Plural wird normalerweise nicht mit Apostroph gebildet. Bei einigen Buchstaben oder Zahlen ist der Apostroph aber doch notwendig, um Klarheit zu schaffen.

Beispiel:
May got her report card last week. She got three A’s, two B’s and two C’s. (nicht: three As)May hat letzte Woche ihr Zeugnis bekommen. Sie hat drei Einsen, zwei Zweien und zwei Dreien.
How many 5’s can you see in the picture?Wie viele Fünfen kannst du in dem Bild erkennen?