Passiv

Einleitung

Mit dem Passiv betonen wir eine Handlung. Wer/Was aber die Handlung ausgeführt hat, ist unwichtig, unbekannt oder wird als allgemein bekannt vorausgesetzt.

Beispiel

A man was hit by a car. He was injured.

The man has been given first aid and now he is being taken to hospital.

Verwendung

Mit dem Passiv betonen wir, was passiert. Wer für die Handlung verantwortlich ist, steht dagegen nicht im Vordergrund.

Beispiel:
A man was hit by a car.Ein Mann wurde von einem Auto angefahren.
He was injured.Er wurde verletzt.
The man has been given first aid and now he is being taken to hospital.Dem Mann ist Erste Hilfe geleistet worden und jetzt wird er ins Krankenhaus gebracht.

Bildung

Subjekt + Form von be + Past Participle

ZeitformBeispielsatz
Simple Present The man is taken to hospital.Der Mann wird ins Krankenhaus gefahren.
Present Progressive The man is being taken to hospital.Der Mann wird gerade ins Krankenhaus gefahren.
Present Perfect The man has been taken to hospital.Der Mann ist ins Krankenhaus gefahren worden.
Simple Past The man was taken to hospital.Der Mann wurde ins Krankenhaus gefahren.
Past Progressive The man was being taken to hospital.Der Mann wurde zu dem Zeitpunkt gerade ins Krankenhaus gefahren.
Past Perfect The man had been taken to hospital.Der Mann war ins Krankenhaus gefahren worden.
Future I The man will be taken to hospital.Der Mann wird ins Krankenhaus gefahren werden.
Future II The man will have been taken to hospital.Der Mann wird ins Krankenhaus gefahren worden sein.
Conditional I The man would be taken to hospital.Der Mann würde ins Krankenhaus gefahren werden.
Conditional II The man would have been taken to hospital.Der Mann wäre ins Krankenhaus gefahren worden.

Info

Die Zeitformen Present Perfect Progressive und Past Perfect Progressive existieren im Passiv nicht. Wir verwenden hier einfach die normalen Formen von Present Perfect bzw. Past Perfect.

Umwandlung von Aktiv in Passiv

Bei der Umwandlung von Aktiv in Vorgangspassiv geschieht Folgendes:

  • Das Akkusativobjekt aus dem Aktivsatz wird zum Subjekt im Passivsatz.
  • Das Subjekt aus dem Aktivsatz wird weggelassen oder mit by ans Satzende gesetzt.
  • Wir benötigen das Hilfsverb be in der konjugierten Form
  • Hinter be steht das eigentliche Verb im Past Participle.
SubjektVerbObjekt
Aktiv A car hit the man.
Passiv The man was hit (by a car)

Beispiel für alle Zeitformen

ZeitAktivPassiv
Simple Present Someone injures the man.Jemand verletzt den Mann. The man is injured (by someone).Der Mann wird (von jemandem) verletzt.
Present Progressive Someone is injuring the man.Jemand verletzt den Mann gerade. The man is being injured (by someone).Der Mann wird gerade (von jemandem) verletzt.
Present Perfect Someone has injured the man.Jemand hat den Mann verletzt. The man has been injured (by someone).Der Mann ist (von jemandem) verletzt worden.
Simple Past Someone injured the man.Jemand verletzte den Mann. The man was injured (by someone).Der Mann wurde (von jemandem) verletzt.
Past Progressive Someone was injuring the man.Jemand war dabei, den Mann zu verletzen. The man was being injured (by someone).Der Mann wurde in dem Moment gerade (von jemandem) verletzt.
Past Perfect Someone had injured the man.Jemand hatte den Mann verletzt. The man had been injured (by someone).Der Mann war (von jemandem) verletzt worden.
Future I Someone will injure the man.Jemand wird den Mann verletzen. The man will be injured (by someone).Der Mann wird (von jemandem) verletzt werden.
Future II Someone will have injured the man.Jemand wird den Mann verletzt haben. The man will have been injured (by someone).Der Mann wird (von jemandem) verletzt worden sein.
Conditional I Someone would injure the man.Jemand würde den Mann verletzen. The man would be injured (by someone).Der Mann würde (von jemandem) verletzt werden.
Conditional II Someone would have injured the man.Jemand hätte den Mann verletzt. The man would have been injured (by someone).Der Mann wäre (von jemandem) verletzt worden.

Personal/Impersonal Passive

Passivsätze aus Aktivsätzen mit 2 Objekten

Bei Aktivsätzen mit zwei Objekten kann im Englischen jedes der beiden Objekte zum Subjekt werden. Dies ist ein Unterschied zum Deutschen, wo wir nur das direkte Objekt (Akkusativobjekt) in ein Subjekt umwandeln können. (Im Deutschen bleibt das indirekte Objekt (Dativobjekt), auch wenn es am Satzanfang steht.)

SubjektVerbformind. Objektdirektes Objekt
Aktiv Someone has given him first aid.Jemand hat ihm erste Hilfe geleistet.
Passiv (ind. Obj. → Subjekt) He has been given first aid (by someone).Ihm wurde (von jemandem) erste Hilfe geleistet.
wörtlich aus dem Englischen aber: Er wurde erste Hilfe geleistet.
Passiv (dir. Obj. → Subjekt) First aid has been given to him (by someone).Erste Hilfe wurde ihm (von jemandem) geleistet.

Personal Passive

Das indirekte Objekt ist im Normalfall eine Person (oder ein anderes Lebewesen). Wandeln wir dieses Objekt in ein Subjekt um, spricht man im Englischunterricht daher oft vom persönlichen Passiv (personal passive).

Wir können das indirekte Objekt im Aktivsatz entweder vor das direkte Objekt schreiben oder mit Präposition to dahinter. Im Passivsatz entfällt die Präposition aber.

Aktiv:
Someone has given him first aid./Someone has given first aid to him.Jemand hat ihm erste Hilfe geleistet.
Passiv:
He has been given first aid.Ihm wurde erste Hilfe geleistet.

Bei der Bildung des Personal Passive müssen wir Folgendes beachten: Wird für die Person ein Pronomen verwendet, ersetzen wir es im Personal Passive durch die Grundform im Nominativ (im Deutschen verwenden wir hingegen Dativ).

me → I him → he us → we
you → you her → she them → they

Passivsätze aus Aktivsätzen ohne Objekt (impersonal passive)

Mit Verben des Sagens und Denkens leiten wir oft Nebensätze ein, die dann die Position des Objektes übernehmen. Zu diesen Verben gehören:

EnglischDeutsch
agree sich einig sein
announce verkünden
assume davon ausgehen
believe glauben
claim behaupten
consider für etwas halten
declare bekanntgeben
expect erwarten
feel fühlen
find finden
know wissen
mention erwähnen
say sagen
suppose vermuten
think denken
understand verstehen

Diese einleitenden Sätze können wir durchaus im Passiv wiedergeben. Als Subjekt im Passivsatz benötigen wir dann aber eine unpersönliche Form, deshalb heißt diese Passivform auch unpersönliches Passiv (impersonal passive).

Oft nehmen wir für die unpersönliche Form das Pronomen it.

Beispiel:
People say (that) this corner is an accident black spot.Die Leute sagen, dass diese Ecke ein Unfallschwerpunkt ist.
It is said that this corner is an accident black spot.Es wird gesagt, dass diese Ecke ein Unfallschwerpunkt ist.

Wir können im Englischen aber auch das Subjekt des Nebensatzes zum Subjekt des Passivsatzes machen und den Nebensatz als Infinitivkonstruktion anhängen. (Dies ist im Deutschen nicht möglich.)

Beispiel:
They say (that) this corner is an accident black spot.Man sagt, dass diese Ecke ein Unfallschwerpunkt ist.
This corner is said to be an accident black spot.Es wird gesagt, dass diese Ecke ein Unfallschwerpunkt ist.
Die wörtliche Übersetzung ergibt im Deutschen keinen Sinn. Am ehesten wäre folgende Übersetzung denkbar:
Diese Ecke wird für einen Unfallschwerpunkt gehalten.

Info

Das unpersönliche Passiv ist im Englischen auf die Verben des Sagens/Denkens beschränkt. Andere Sätze, die im Deutschen als unpersönliches Passiv üblich sind, funktionieren im Englischen nicht und müssen anders wiedergegeben werden.

Beispiel:
Es wird hier oft zu schnell gefahren./Hier wird oft zu schnell gefahren.
→ People often drive too fast here.

Kommentare anzeigen »

Schreibe einen Kommentar